Achtung!Kinderseele Kita-Patenprogramm

Das Kita-Patenprogramm ist eine bundesweite Vorsorge- und Früherkennungsinitiative

der Stiftung "Achtung!Kinderseele" zur Förderung der seelischen Gesundheit im Kindergartenalter


Kita Kinder

Im Kindergartenalter treten Kinder erstmals aus der Familie heraus. Sie entwickeln Beziehungen zu Gleichaltrigen und neuen erwachsenen Bezugspersonen. Sie erfahren ihre Eigenständigkeit, entwickeln Vorlieben und Abneigungen und damit auch eine eigene Identität.

Gerade in dieser Zeit neuer Aufgaben und starker Veränderungen sind viele Eltern verunsichert, ob die Entwicklung ihres Kindes regelrecht verläuft. Nicht immer sind Verhaltensauffälligkeiten leicht zu entdecken oder richtig einzuschätzen.

Tatsächlich zeigen 10% der Kinder bis zu 6 Jahren Verhaltensauffälligkeiten oder Abweichungen von der normalen Entwicklung und wir wissen, dass die Zahl der Kinder mit psychischen Auffälligkeiten zunimmt. Deshalb brauchen Eltern und Bezugspersonen verständliche Informationen, die ihnen helfen, besser einzuschätzen, ob sich ihr Kind seelisch gesund entwickelt.

Fachärzte kommen in die Kitas zu den Eltern und Erziehern

Kinder- und Jugendpsychiater und -Psychotherapeuten sind die Fachärzte für Kinder in seelischen Krisen. Das ist jedoch zum einen nicht hinreichend bekannt, zum anderen haben viele Eltern Berührungsängste, wenn es darum geht, sich bei Verhaltensauffälligkeiten ihrer Kinder an einen Facharzt zu wenden.

Bei Zahnschmerzen geht man zum Zahnarzt, bei einem Beinbruch zu einem Facharzt für Orthopädie und bei einer Mittelohrentzündung zum Hals-, Nasen-, Ohrenarzt. Die Schwelle, einen Experten aufzusuchen, scheint bei seelischen Problem sehr hoch. Angesichts der Langzeitfolgen, die sich aus zu spät erkannten psychischen Störungen ergeben können, ist dies eine unhaltbare Situation.

Deshalb gehen die Experten des Achtung! Kinderseele Kita-Paten Projektes hinaus aus Ihren Praxen und Kliniken und bieten Eltern und Kita-Mitarbeitern an, ihr Informationsangebot zu nutzen. Sie übernehmen die Fachpatenschaft für eine Kita in ihrer Region und stehen den Bezugspersonen der Kinder für ein bis zwei Jahre als Vertrauensperson bei seelischen Fragestellungen zur Seite.


Was bedeutet seelisch gesund erwachsen werden? Wie lassen sich psychische Belastungen erkennen?

Welche Hilfsmöglichkeiten gibt es bei ersten Verhaltensauffälligkeiten von Kindergartenkindern? Wie kann man vorbeugen, dass es nicht so weit kommt?

Bei den Einführungsabenden des Kita-Patenprogramms für Eltern und Erzieher geben die Fachpaten einen Überblick über die emotionale Entwicklung und die Probleme, die auftreten können. Im Rahmen der vierteljährlich stattfindenden Themenabende informieren sie über Erscheinungsformen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten unterschiedlicher psychischer Erkrankungen. Sie erklären, wie Eltern und Erzieher alltägliche Probleme bewältigen können und wie sie erkennen können, wann sie zusätzliche professionelle Unterstützung benötigen.

Regionen

Teams aus Kitas und Fachpaten haben sich bereits in vierzehn Bundesländern gefunden. In der Geschäftsstelle der Stiftung begleiten wir die Implementierung von neuen Kita-Patenschaften.

Fahren Sie mit der Maus über die Karte, um Kita-Patenprogramme in Ihrer Nähe zu entdecken




Im Kindergartenalter entwickeln Kinder ihre eigene Identität





Erzieherinnen bei der Einführungsveranstaltung des Kita-Patenprogramms in Rostock






  1. Themen
  2. Seelische Gesundheit
  3. Psychische Störungen
  4. Experten & Hilfsangebote
  5. Achtung Merken!
  1. Aktivitäten
  2. Information & Aufklärung
  3. Kita-Patenprogramm
  4. Meister von Morgen
  5. Kinderseele.Kennen.Lernen
  1. Stiftung
  2. Kurz & Knapp
  3. Leitbild
  4. Gremien
  5. Schirmherrin
  6. Botschafter
  7. Fragen & Antworten
  1. Spenden
  2. Warum helfen?
  3. Als Unternehmen helfen
  4. Fördermöglichkeiten
  5. Rechtliches & Steuervorteile
  6. Förderer
  1. Aktuelles
  2. Adressen und Links
  3. Bücher & Mehr
  4. Downloads
  5. Presse