Malwettbewerb: "Kunterbunte Kinderseele"

Wildblumen

Malwettbewerb der Stiftung "Achtung!Kinderseele"

14. Juni 2020

Wir laden Kitakinder zum Malwettbewerb ein! Das Thema: „Mal uns deine kunterbunte Kinderseele“.

Kinder sind kreative Genies. Mit einem Malwettbewerb möchten wir sie diesen Sommer animieren sich auf kreative Art und Weise mit dem Thema "Kinderseele" zu beschäftigen.

 

Was ist eine Seele? Wie sieht sie aus? Welche Farbe hat sie? Im Gespräch mit Erzieherinnen und Erziehern oder Eltern lernen die Kinder auf spielerische Art den Begriff "Seele" kennen. Und wir freuen uns auf viele kunterbunte, kreative Darstellungen, die bis zum 30. September 2020 eingesandt werden können. Aus den eingesendeten Bildern erstellen wir einen Kalender für 2021. Die 12 kreativsten Einsendungen gewinnen einen Kalender. 





Jedes Kindergartenkind, das mitmachen möchte, malt in der Kita oder zuhause eine Bild zum Thema „Kunterbunte Kinderseele“. Gerne kann man erst einmal zusammen überlegen: „Was ist die Seele?“, „Wie sieht meine Seele aus?“, „Was gehört alles zu meiner Seele?“

 

Die Bilder sollen von Hand gestaltet sein. Sie können aber auch Collagen und verschiedene Materialien beinhalten.

 


Die Bilder sind fertig gestaltet. Dann senden Sie sie ab sofort bis zum 30.09.2020 per Post an

 

Stiftung „Achtung!Kinderseele“

c/o HST Hanse StiftungsTreuhand GmbH

Poststraße 51

20354 Hamburg

 

Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Kindes, das Alter und Kontaktdaten (das können auch die der Kita sein) an. Bitte fügen Sie auch die unterschrieben dem eingesandten Bild an. Nutzen Sie gerne einen verstärkten Briefumschlag, um das Bild zu schützen.

 


Eine Jury wählt aus allen eingesendeten Bildern die 12 Gewinner bis spätestens Ende Oktober 2020 aus. Diese 12 Bilder werden zu einem Kalender für 2021 zusammengestellt. Die Gewinner erhalten alle einen eigenen Kalender. Auch für die teilnehmenden Kitas wird es einen Kalender geben (solange der Vorat reicht)


. Teilen Sie den Wettbewerb gerne! 



Weitere Neuigkeiten aus unserer Arbeit

14. November 2022

Neue Schulungsrunde: "Sehen. Verstehen. Stärken - DIE ARCHE!"

Psychische Probleme zählen zu den häufigsten Erkrankungen bei unter 18-Jährigen, am stärksten betroffen sind sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Hier setzt das Projekt „Sehen. Verstehen. Stärken – DIE ARCHE!“ an. Ziel ist die Schulung möglichst vieler pädagogischer Mitarbeiter:innen des Kinderhilfswerks Arche zum Thema seelische Gesundheit. Nach der erfolgreichen Pilotphase Anfang 2022 beginnen im November und Dezember die Schulungen der Arche-Mitarbeiter:innen in Berlin/Potsdam und Leipzig/Dresden/Meißen.

17. August 2022

Übergewichts-Epidemie bei Kindern und Jugendlichen - was Eltern tun können

Erhebungen diverser Krankenkassen zeigen: Die Zahlen von Kindern und Jugendlichen, die an Übergewicht und Adipositas leiden, haben in der Corona-Zeit weiter zugenommen. Was können Eltern tun, um betroffenen Kindern zu helfen - und was sollten sie unterlassen? Unser Vorstandsmitglied Prof. Dr. Hans-Henning Flechtner hat uns seine Einschätzung gegeben - und warnt Eltern vor autoritären Reaktionen.

15. November 2022

Origineller Jahreskalender 2023 mit Gewinnerbildern jetzt bestellbar

„Wie sieht dein Wohlfühlort aus?" lautete das Thema unseres diesjährigen Malwettbewerbs für Kinder Die 12 Gewinner:innen, die eine Jury um "Maus"-Modera-tor Johannes Büchs ausgewählt hat, erhalten als Preis einen aus ihren Bildern zusammengestellten Kalender für 2023 und ein Set hochwertiger Buntstifte. Der Kalender im Format A4 ist unter info@achtung-kinderseele.org bestellbar (z.B. als Weihnachts-geschenk), wobei wir uns sehr über eine Spende freuen würden.