top of page

Neue Schulungsrunde: "Sehen. Verstehen. Stärken - DIE ARCHE!"

Wildblumen

20. Dezember 2022

Psychische Probleme zählen zu den häufigsten Erkrankungen bei unter 18-Jährigen, am stärksten betroffen sind sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Hier setzt das Projekt „Sehen. Verstehen. Stärken – DIE ARCHE!“ an. Ziel ist die Schulung möglichst vieler pädagogischer Mitarbeiter:innen des Kinderhilfswerks zum Thema seelische Gesundheit.

Nach der erfolgreichen Pilotphase in Hamburg haben nun auch die Pädagog:innen in Berlin/Potsdam und Leipzig/Dresden/Meißen ihre ersten Schulungen absolviert. Jede Schulungsgruppe bekommt im Laufe eines Jahres vier digitale Fortbildungsveranstaltungen, in denen das Sehen, Verstehen und Stärken von seelisch belasteten Kindern aus sozial benachteiligten Verhältnissen trainiert wird. Gefördert wird das Kooperationsprojekt von der Deutsche Bahn Stiftung. Zum Auftakt der ersten Schulungsrunde haben wir mit Pastor Bernd Siggelkow gesprochen, der die Arche1997 gegründet hat und von den mannigfaltigen Herausforderungen berichtet, die durch die Folgen der Pandemie noch größer geworden sind. Das Interview lesen Sie hier.

Weitere Neuigkeiten aus unserer Arbeit

4. Juli 2024

Prävention und Kinderschutz: neue Förderpartnerin im Kita-Patenprogramm

Die Kroschke Kinderstiftung fördert mit einer Summe von 10.000 Euro die Ausweitung des Kita-Patenprogramms im Raum Braunschweig sowie die Entwicklung einer Präsentation zum Thema Kinderschutz. Diese soll bundesweit in Webseminaren der Stiftung für Erzieher:innen zum Einsatz kommen und diesen das nötige Wissen vermitteln, um Anzeichen von Vernachlässigung oder Gewalt zu erkennen und richtig darauf zu reagieren.

10. Juni 2024

Seelische Gesundheit: Drittes Erklärvideo für Eltern gelauncht

Unsere ersten beiden animierten Erklärfilme für geflüchtete und eingewanderte Eltern sind allein auf Facebook und Instagram über 60.000 Mal angesehen worden. Nun haben wir den dritten Film der Reihe gelauncht. Er steht auf Arabisch, Ukrainisch und Deutsch zur Verfügung und umreißt, was Eltern im Alltag dafür tun können, ihrem Kind Sicherheit und Stabilität zu geben und wie sie mit Fragen zur eigenen Herkunftsgeschichte gut umgehen können.

6. Juni 2024

Webseminare für Eltern - bisher in Eng-lisch, Türkisch, Arabisch und Russisch

Schon Kinder im Kita- und Grundschulalter können seelische Probleme haben. Als Reaktion auf das große Interesse an unseren in mehreren Sprachen angebotenen Erklärfilmen bieten wir seit März 2024 auch fremdsprachige Webseminare zur Förderung der seelischen Gesundheit an. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Die 60-minütigen Zoom-Seminare werden von Fachärzt:innen geleitet.

bottom of page