top of page

Das Kita-Patenprogramm

Kita-Patenprogramm-Aufmacher-pexels-yan-krukau-8613054.jpg

Wissen und Tipps für Erzieher:innen und Eltern

Jedes fünfte bis sechste Kind in Deutschland ist psychisch auffällig. Das betrifft auch schon Kinder im Kita-Alter von drei bis sechs Jahren. Vielen Erzieherinnen und Erziehern fehlt fundiertes Fachwissen über psychische Erkrankungen, so dass auffälliges Verhalten oft nicht richtig eingeordnet werden kann. Das erschwert den Umgang mit psychisch auffälligen Kindern und verunsichert Erzieherinnen und Erzieher, aber auch die Kinder selbst und ihre Eltern.


Hier setzt unser Angebot an. Im „Kita-Patenprogramm“ vermitteln wir Fachärztinnen und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie als Patinnen und Paten, damit sie Eltern und Erzieherinnen und Erzieher konkret mit Fachwissen aus der Praxis unterstützen.

Die Patinnen und Paten begleiten mindestens zwei Mal im Jahr Informationsabende oder Fragerunden in ihrer Paten-Kita. Immer dabei, der rote Paten-Koffer - ein Koffer gefüllt mit gut aufbereitetem Begleitmaterial. Da die Patinnen und Paten ehrenamtlich tätig werden, ist das Angebot für die teilnehmenden Kitas kostenfrei.

Darüber hinaus oganisieren wir in Kooperation mit Kita-Trägern (Web-)Seminare zu Themen der psychischen Gesundheit von Kindern. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite Trägerveranstaltungen.

Unsere Stiftungsaktivitäten in Ihrer Nähe

Projekt: "Wir sind EINS!"

Kinder wachsen zunehmend in einer multikulturellen Gesellschaft auf. Diese Entwicklung spiegelt sich bundesweit in Kindertagesstätten und auch in unseren Paten-Kitas im „Kita-Patenprogramm“. Im Projekt „Wir sind EINS!“ widmen wir uns gezielt dem Thema seelische Gesundheit von Kita-Kindern mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung.

Kita_Patenprogramm_Projekt1_web.jpg

Erklärfilme für Eltern in fünf Sprachen

03a.png

Im August 2023 haben wir zwei animierte Erklärfilme gelauncht, die sich direkt an migrierte oder geflüchtete Eltern richten.
Da Kinder und Jugendliche mit Flucht- oder Migrationshintergrund ein höheres Risiko für psychische Erkrankungen haben, wollen wir die Eltern miedrigschwellig über das Thema seelische Gesundheit sowie über Anlaufstellen und Hilfswege informieren. Die ca. 2-minüti-gen Filme stehen in Deutsch, Englisch, Ukrai-nisch, Arabisch und Persisch  zur Verfügung.

Seelische Gesundheit: Seminare
für Eltern und Erziehende

Malwettbewerb 2023

In Kooperation mit Kindertagesstätten, Familien- und Kulturzentrum organisieren wir digitale und analoge Seminare zu Themen der seelischen Gesundheit von Kita-Kindern. Diese sind kostenlos und werden von Fachärzt:innen geleitet. Schauen Sie gern auf unserer Veran-staltungs-Seite, ob etwas für Sie dabei ist!

Pfütenzkind-pexels-hotaru-1104014.jpg

Webseminare für Eltern in verschiedenen Fremdsprachen

Mit diesem Angebot wenden wir uns an Eltern, die noch nicht so gut deutsch sprechen und mehr über das Thema seelische Gesundheit von Kindern im Kita- und Grundschulalter erfahren wollen. Vier kostenlose Zoom-Semi-nare in Fremdsprachen haben wir bereits durchgeführt, weitere sind in Planung. Alle Seminare werden von Fachärzt:innen geleitet.

Eltern-Kinder-pexels-elina-fairytale-400

Malwettbewerb für Kita-Kinder

Zum fünften Mal richten wir in diesem Jahr im Rahmen des Kita-Patenprogramms unseren bundesweiten Malwettbewerb für Zwei- bis Siebenjährige aus, die noch keine Schule besuchen. Das diesjährige Thema lautet „Was bringt dich zum Lachen?“, Einsendeschluss ist der 13. September. Die Kunstwerke der12 Gewinner:innen werden in einem hochwertigen Jahreskalender für 2025 verewigt.

Poster Malwettbewerb.jpg

Unterstützt von Teilnehmer:innen der

Logo_DPL_2022_RGB.png
Ihre Ansprechperson
Neelke rund-größerer Ausschnitt.png
Neelke Janssen

Telefon & Fax

Fon: +49 40 320 88 30 28
Fax: +49 40 320 88 30 19

Email:

Lassen Sie sich von uns beraten

Sie möchten mehr zum Thema Kita-Patenprogramm erfahren, oder Ihre Kita anmelden? Tragen Sie sich gerne ein und wir melden uns bei Ihnen.

Sie möchten dieses Projekt als Arzt unterstützen? Jetzt Kita-Pate werden!

bottom of page