top of page

Kita-Patenprogramm: Seminare

pexels-freestockpro-3036405.jpg

Unser Angebot

Wir organisieren kostenlose digitale und analoge Informations- und Fortbildungsveranstaltungen mit dem Ziel, Bezugsperso-nen von Kita-Kindern über die seelische Gesundheit aufzuklä-ren. Die Referent:innen erläutern, wie Eltern und Erziehende die psychische Gesundheit der Kleinen im Alltag fördern können und wie sich verschiedene psychische Auffälligkeiten äußern können. Die Fachärzt:innen für Kinder- und Jugend-psychiatrie und -psychotherapie, die die Seminare ehrenamt-lich leiten, beantworten Fragen zu konkreten Problemfällen und geben Hinweise zu möglichen nächsten Schritten.

Anmeldung

Bitte richten Sie Anmeldungen, wenn nicht anders vermerkt, an anmeldung@achtung-kinderseele.de und nennen Sie Ihren Namen, den Veranstaltungstitel und das Veranstaltungsdatum. Wenn es sich um ein digitales Seminar handelt, senden wir Ihnen einen Link, mit dem Sie sich einwählen können. Die Webseminare finden über Zoom oder MS Teams statt.

Unser Seminarprogramm für 2024

Seelische Gesundheit - Webseminar (geschlossen)

​Termin: Donnerstag, 13. Juni, 18:00 bis 19:30 Uhr

​Referentin: Frau Dr. med. Ute Tolks-Brandau, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in der Vitos Tagesklinik Wetzlar

​Inhalt: Die Veranstaltung gibt spannende Einblicke, wie man die seelische Gesundheit von Kita-Kindern stärken und mögliche Herausforderungen bewältigen kann. In der Frage- und Diskussionsrunde haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, allgemeine Fragen zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern zu stellen, sich untereinander auszutauschen und über Einzelfälle zu diskutieren.

​Kooperationspartner: Ev. Michael Kindertagesstätte Fassberg, Kirchenkreis Soltau

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte

Seelische Gesundheit - Webseminar

​Termin: Mittwoch, 10. Juli, 16:15 bis 17:45 Uhr

​Referentin: Frau Dorothee Möhrle, niedergelassene Fachärz-tin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie, Analytische Säuglings-Kleinkind-Eltern-PsychoTherapie

​Inhalt: Die Veranstaltung gibt spannende Einblicke, wie man die seelische Gesundheit von Kita-Kindern stärken und mögliche Herausforderungen bewältigen kann. In der Frage- und Diskussionsrunde haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, allgemeine Fragen zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern zu stellen, sich untereinander auszutauschen und über Einzelfälle zu diskutieren.

​Kooperationspartner: Ev. Kindergarten Blankenese

Zielgruppe: Päd. Fachkräfte

​Online-Plattform: Zoom

​Anmeldung: siehe oben, bitte bis zum 4. Juli

Medienkonsum von Kita-Kindern und ihren Familien - Präsenzseminar

​Termin: Dienstag, 13. August, 18:00 bis 19:30 Uhr

​Referentin: Frau Dr. med. Elke Hildebrandt, niedergel. Fach-ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

​Inhalt: Der Umgang mit Medien in der Familie ist heute im wahrsten Sinne des Wortes kein Kinderspiel. Eltern stehen vor der Aufgabe, einen altersgerechten Umgang ihrer Kinder mit Fernseher, Handy und Tablet zu begleiten. Oft herrscht große Unsicherheit darüber, wie sich der Kontakt mit digitalen Medien auf die Entwicklung von Kindern auswirkt. Die Veranstaltung gibt Einblicke in die psychische Gesundheit von Kindern und den Umgang mit Medien. In der anschließenden Frage- und Diskussionsrunde haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, sich auszutauschen und Ihre Fragen zu stellen.

​Kooperationspartner: Kulturzentrum balou e.V.

Zielgruppe: Eltern

Adresse: Oberdorfstr. 23, 44309 Dortmund

​Anmeldung: https://www.balou-dortmund.de/themenabende-fuer-eltern-von-kita-kindern/

Seelische Gesundheit - Präsenzseminar

​Termin: Dienstag, 20. August, 17:00 bis 18:30 Uhr

​Referentin: Frau Dr. Heidi Igl, Chefärztin der Dortmunder Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Landschafts-verband Westfalen-Lippe

​Inhalt: Die Veranstaltung gibt spannende Einblicke, wie man die seelische Gesundheit von Kita-Kindern stärken und mögliche Herausforderungen bewältigen kann. In der Frage- und Diskussionsrunde haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, allgemeine Fragen zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern zu stellen, sich untereinander auszutauschen und über Einzelfälle zu diskutieren.

​Kooperationspartner: Kulturzentrum balou .V.

Zielgruppe: Eltern

Adresse: Oberdorfstr. 23, 44309 Dortmund

​Anmeldung: https://www.balou-dortmund.de/themenabende-fuer-eltern-von-kita-kindern/

Medienkonsum von Kita-Kindern und ihren Familien - Webseminar

​Termin: Montag, 9. September, 13:30 bis 14:00 Uhr

​Referentin: Frau Dr. med. Kirsten Hartmann, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

​Inhalt: Der Umgang mit Medien in der Familie ist heute im wahrsten Sinne des Wortes kein Kinderspiel. Eltern stehen vor der Aufgabe, einen altersgerechten Umgang ihrer Kinder mit Fernseher, Handy und Tablet zu begleiten. Oft herrscht große Unsicherheit darüber, wie sich der Kontakt mit digitalen Medien auf die Entwicklung von Kindern auswirkt. Die Veranstaltung gibt Einblicke in die psychische Gesundheit von Kindern und den Umgang mit Medien. In der anschließenden Frage- und Diskussionsrunde haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, sich auszutauschen und Ihre Fragen zu stellen.

​Kooperationspartner: Kitawerk Hamburg-West/Südholstein

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte

Online-Plattform: Zoom

​Anmeldung: siehe oben, bitte bis zum 3. September

Autismus-Spektrum-Störung - Webseminar

​Termin: Dienstag, 24. September, 15:00 bis 16:30 Uhr

​Referentin: Frau Dr. med. Andrea Stippel, Ärztliche Direktorin, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychothe-rapie, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Mitglied im Aufsichtsrat der Stiftung „Achtung Kinderseele“

​Inhalt: Bei dieser Veranstaltung werden verschiedene Einblicke in das spannende und breite Feld der Autismus-Spektrum-Störung gegeben sowie mit vielen Vorurteilen aufgeräumt. Dabei werden nicht nur die vielfältige Symptomatik, sondern auch Hinweise für den richtigen Umgang mit Betroffenen und Ihren Eltern beleuchtet. In der anschließenden Diskussionsrunde haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Erfahrungen aus ihrem Alltag zu teilen.

​Kooperationspartner: Ev. Luth. Kirche Oldenburg

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte

Online-Plattform: Zoom

​Anmeldung: siehe oben, bitte bis zum 17. September

Grenzen setzen - Webseminar

​Termin: Dienstag, 22. Oktober, 15:00 bis 16:30 Uhr

​Referentin: Frau Dr. med. Annegret Brauer, niedergelassene Kinder- und Jugendpsychiaterin und -psychotherapeutin in Halle, Fachärztin für Humangenetik, Tiefenpsychologisch fundierte Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Systemische Familientherapeutin

​Inhalt: Das Setzen von Grenzen ist sehr wichtig für ein gesundes Aufwachsen von Kindern. Nicht immer geschieht dies konsequent und nachvollziehbar. Nicht immer wird es gut kommuniziert. Diese Veranstaltung wird viele Einblicke und Anregungen zum Thema Grenzen geben. In der Frage- und Diskussionsrunde haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, allgemeine Fragen zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern zu stellen, sich untereinander auszutauschen und über Einzelfälle zu diskutieren.

​Kooperationspartner: Ev. Luth. Kirche Oldenburg

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte

Online-Plattform: Zoom

​Anmeldung: siehe oben, bitte bis zum 15. Oktober


 

Kindliche Sexualität - Webseminar

​Termin: Dienstag, 29. Oktober, 15:00 bis 16:30 Uhr

​Referentin: Herr Dr. med. Michael Brünger, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie

​Inhalt: Bei dieser Veranstaltung werden Einblicke in den richtigen Umgang mit Ausdrucksformen kindlicher Sexualität gegeben. Dabei wird aufgezeigt, welches Verhalten zur gesunden Erkundung der Umwelt und des eigenen Körpers dient und wo die Grenzen zu problematischem Verhalten liegen. Außerdem wird beleuchtet, warum eine altersgerechte frühe Aufklärung notwendig ist, um Kinder zu schützen. In der anschließenden Diskussionsrunde haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Erfahrungen aus ihrem Alltag zu teilen.

​Kooperationspartner: Ev. Luth. Kirche Oldenburg

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte

Online-Plattform: Zoom

​Anmeldung: siehe oben, bitte bis zum 22. Oktober

Kita-Kinder mit Fluchterfahrung und Trauma - Webseminar

​Termin: Mittwoch, 6. November, 14:30 bis 16:00 Uhr

​Referentin: Frau Prof. Dr. Eva Möhler, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie, Chefärztin der SHG Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychothe-rapie und Psychosomatik

​Inhalt: In dieser Veranstaltung werden die besonderen Herausforderungen skizziert, die Kita-Kinder mit Flucht-erfahrung zu bewältigen haben. Die Referentin gibt Empfehlungen zum Umgang mit betroffenen Kindern und zeigt auf, welche externen Hilfsmöglichkeiten angesteuert werden können. In der anschließenden Frage- und Diskussionsrunde besteht die Möglichkeit, allgemeine Fragen zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern mit und ohne Fluchterfahrung zu stellen, sich untereinander auszutauschen und über Einzelfälle zu diskutieren.

​Kooperationspartner: Ev. Luth. Kirche Oldenburg

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte

Online-Plattform: Zoom

​Anmeldung: siehe oben, bitte bis zum 30. Oktober

Seelische Gesundheeit - Präsenzseminar (geschlossen)

​Termin: Mittwoch, 6. November, 9:00 bis 10:30 Uhr

​Referentin: Frau Dr. med. Corinna Middendorf; Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

​Inhalt: Die Veranstaltung gibt spannende Einblicke, wie man die seelische Gesundheit von Kita-Kindern stärken und mögliche Herausforderungen bewältigen kann. In der Frage- und Diskussionsrunde haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, allgemeine Fragen zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern zu stellen, sich untereinander auszutauschen und über Einzelfälle zu diskutieren.

​Kooperationspartner: Gemeinde Schulzendorf

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte

Weitere Veranstaltungen sind in Planung und werden in Kürze angekündigt.

 

​Informationen über das gesamte Kita-Patenprogramm finden Sie auf dieser Seite.

 

Ihre Ansprechperson
Neelke rund-größerer Ausschnitt.png
Neelke Janssen

Telefon & Fax

Fon: +49 40 320 88 30 28
Fax: +49 40 320 88 30 19

Email:

bottom of page