Kindern und Jugendlichen sieht man seelische Probleme oft nicht an

Unsere Stiftungsaktivitäten in Ihrer Nähe

Seelische Gesundheit von Kindern

Psychische Probleme zählen zu den häufigsten Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Sie werden oft spät erkannt oder aus Scham tabuisiert. Nur etwa fünf bis zehn Prozent der Kinder mit psychischen Krankheiten bekommen professionelle Hilfe. Dabei gibt es gute Möglichkeiten zur Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung. Wir setzen uns als Stiftung "Achtung!Kinderseele" dafür ein, dass psychische Probleme kein Tabuthema sind, und dass betroffene Kinder und Jugendliche rechtzeitig Hilfe bekommen.

Neuigkeiten aus unserer Arbeit

So erfolgreich hat sich die Stiftung im Einsatz für die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen entwickelt

Zehn Jahre Stiftung „Achtung!Kinderseele“
Wildblumen

So sensibilisieren wir gemeinsam für psychische Erkrankungen in der Ausbildung

Deutsche Bahn Stiftung fördert „Meister von Morgen“
Wildblumen

Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie wichtige Neuigkeiten und alles was uns aktuell beschäftigt, direkt in Ihrem Postfach.

Für Erzieher und Lehrer, Ausbildungsbegleiter und Eltern

Sie sind Erzieherin oder Erzieher und wünschen sich einen fachlichen Rat zum Umgang mit psychisch auffälligen Kindern? Ihre Kinder besuchen eine Kita und Sie wünschen sich einen Informationsabend zum Thema „psychische Entwicklung“? Vielleicht stoßen Sie bei der Begleitung von psychisch auffälligen Jugendlichen in der Ausbildung an Ihre Grenzen? Im Rahmen unserer Programme in Kitas, Schulen und im Ausbildungssektor können Sie Unterstützung bekommen.

Ehrenamtlich aktiv werden

Sie sind Fachärztin oder Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie und Sie möchten sich für die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen engagieren? Werden Sie ehrenamtlich aktiv! Beugen Sie mit uns präventiv psychischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen vor.