top of page

Einmaliger Jahreskalender für 2023 als Preis für kreative Bilder

Wildblumen

Gewinnerbild von 2021 von Anni, 5 Jahre

12. Dezember 2022

„Wie sieht dein Wohlfühlort aus?" lautete das Thema unseres jüngsten Malwettbewerbs für Kita-Kinder. Wir erhielten über 80 kreative Einsendungen. Die 12 Gewinner:innen aus Deutschland und Österreich konnten sich über eine Urkunde, ein Set hochwertiger Buntstifte und einen aus ihren Bildern zusammengestellten Kalender für 2023 freuen.

Beim Malwettbewerb mitmachen: Regeln und Link zur Traumreise (Achtung: Einsendeschluss war der 30. September 2022)


Schritt 1

Jedes Kindergartenkind, das mitmachen möchte, malt in der Kita oder zuhause ein Bild zum Thema „Wie sieht Dein Wohlfühlort aus?“. Mitmachen können Kinder von zwei bis sieben Jahren, die noch nicht in der Schule sind. Die Bilder sollen von Hand gestaltet sein. Auch Collagen unter Einsatz aller geeigneten Materialien sind erlaubt. Schön wäre es, wenn das Kind dazu in einem Satz beschreibt, warum es genau diesen Wohlfühlort gewählt hat.


Einen Begleittext zur Inspiration und den Link zu einer passenden Traumreise finden Sie hier.


Wichtig: Bitte senden Sie nur Bilder im Format DIN A4 quer ein.


Schritt 2

Die Bilder sind fertig gestaltet? Dann senden Sie sie ab sofort bis zum 23.09.2022 (Achtung: verlängert bis 30.09.2022) per Post an:


Stiftung „Achtung!Kinderseele“

c/o HST Hanse StiftungsTreuhand GmbH

Poststraße 51

20354 Hamburg


Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Kindes, das Alter und Kontaktdaten (das können auch die der Kita sein) an. Bitte fügen Sie dem Bild die unterschriebene Teilnahmebedingung bei. Es kann sonst leider nicht am Wettbewerb teilnehmen. Nutzen Sie gerne einen verstärkten Briefumschlag, um das Bild zu schützen.


Schritt 3

Eine Jury wählt die 12 Gewinner:innen im Oktober 2022 aus. Ihre Bilder werden zu einem Kalender für 2023 zusammengestellt. Die Gewinner:innen erhalten einen dieser Kalender und ein hochwertiges Buntstifte-Set. Auch die teilnehmende Kita erhält einen Kalender. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person zwischen zwei (2) und sieben (7) Jahren mit Hauptwohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Das Poster zum Malwettbewerb können Sie hier herunterladen:

Malwettbewerb AK Poster2022-final
.png
Download PNG • 2.85MB

Weitere Neuigkeiten aus unserer Arbeit

23. Februar 2024

Neu ab März: Webseminare für Eltern in verbreiteten Fremdsprachen

Schon Kinder im Kita- und Grundschulalter können seelische Probleme haben. Als Reaktion auf das große Interesse an unseren in mehreren Sprachen angebotenen Erklärfilmen bieten wir ab März 2024 auch fremdsprachige Webseminare zur Förderung der seelischen Gesundheit an, zunächst in Englisch und Türkisch. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Die 60-minütigen Zoom-Seminare werden von Fachärzt:innen geleitet und gehen u.a. auf die Resilienz-Stärkung und den Umgang mit Medien ein. Die Teilnehmer:innen können Fragen stellen.

15. Januar 2024

Studien: Besonders Mädchen von psychischen Krankheiten betroffen

Für Jugendliche und junge Erwachsene sind Depressionen und Burn-out die meist gefürchteten Krankheiten. 48 Prozent der 14- bis 29-jährigen haben davor laut einer forsa-Umfrage mehr Angst als vor jeder anderen Erkrankung. Gleichzeitig werden mehr junge Menschen – vor allem Mädchen – seelisch krank als vor der Pandemie. So wurden 2022 in Hessen knapp acht Prozent der bei der DAK Gesundheit versicherten Mädchen neu mit einem psychischen Problem oder einer Verhaltensstörung diagnostiziert. Bei den Jungen waren es knapp sechs Prozent.

20. November 2023

BKJPP-Jahrestagung in Osnabrück: Wertvolle Begegnungen

"Friedlich leben – Konflikte lösen / Herausforde-rungen in Kindheit und Jugend heute" lautete das Thema der Jahrestagung des Berufsverbands für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland e.V. vom 17. bis 19. November 2023 in Osnabrück. Wir bedanken uns für die Gelegenheit, unsere Arbeit an einem Infostand und im Rahmen eines Vortrags mit Fokus auf unsere digitalen Angebote vom E-Learning über die Erklärvideos bis zu unseren Social-Media-Kanälen vorzustellen.

bottom of page